INDIVIDUELL, MODERN, FRISCH DIE SUSHI-INSELN

Mittwoch, 11.Januar 2017, 17:15 Uhr
FREUND Ladenbau, Sushi-Insel von Eat Happy in BerlinIm Dezember 2016 eröffnete unser Kunde Eat Happy mit der Unterstützung von FREUND Ladenbau zwei weitere Sushi-Bars in Berlin und Göttingen. Das junge Unternehmen hält mit seinem Shop-in-Shop-Konzept für Sushi und asiatische Snacks Einzug in immer mehr Supermärkte Deutschlands. Geplant und umgesetzt werden die Sushi-Shops dabei von FREUND Ladenbau. Allein im vergangenen Jahr 2016 wurden 96 dieser Inseln der Sushi-Kunst fertig gestellt.

Die individuell an den Kunden angepassten Sushi-Bars befinden sich meist im Eingangsbereich der Supermärkte, sodass der Blick des Kunden beim Betreten sofort auf die köstlichen, handgerollten Sushi-Variationen fällt. Angefertigt werden die Sushi-Inseln in zwei Farben: schwarz und weiß. Vielfältiger ist dabei das Design. Jede Sushi-Insel wird ganz individuell an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort angepasst und in enger Absprache mit dem Kunden perfektioniert. Von Deckensegel über integrierte Sitzplätze bis hin zu minimalistischen Bauten der Kreativität von FREUND Ladenbau sind dabei keine Grenzen gesetzt. Doch eines bleibt immer gleich, die Qualität.

Die Sushi-Bars sind mit einer voll funktionstüchtigen Küche ausgestattet. So können alle Sushi-Kreationen jederzeit frisch vor den Augen der Kunden zubereitet werden. Der größte Vorteil der Produktion vor Ort ist dabei, dass das Sortiment individuell an die Kundenvorlieben im jeweiligen Markt angepasst werden kann. Das Food-Konzept unseres Kunden steht somit für die köstliche, unkomplizierte und ausgefallene Vielfalt der asiatischen Küche und ist genau das richtige für die Mittagspause oder einen kleinen Snack zwischendurch.
FREUND Ladenbau, weiße Variante der Sushi-Insel von Eat Happy
FREUND Ladenbau, Thekenfront Eat Happy
FREUND Ladenbau, individuell an den Kunden angepasste Sushi-Bar Eat Happy
FREUND Ladenbau, schwarze Variante der Sushi-Insel von Eat Happy
FREUND Ladenbau, die Insel der Sushi-Kunst von Eat Happy in Göttingen
FREUND Ladenbau, die Sushi-Bar wird für Eat Happy ganz individuell an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort angepasst