FREUNDen KANN MAN VERTRAUEN - KOMPLETTUMBAU EINER "TOP SELLING"-FILIALE

28.05.2012
Am Hauptbahnhof in Karlsruhe befindet sich das umsatzstärkste Objekt der Wiener Feinbäckerei Heberer. Um diesen Status beizubehalten wurde FREUND LADENBAU die vertrauensvolle Aufgabe in die Hände gelegt, die Filiale umzubauen.

Das Objekt ist stark auf die Warenpräsentation orientiert und integriert zwei Theken. Eine dieser Theken dient zum Außenverkauf für eilige Kunden. Außerdem fungiert sie als Blickfang und lockt die Laufkundschaft an, in die neu eingerichtete Filiale einzutreten. Dort erstreckt sich eine 8 Meter lange Theke, welche besonders durch die Verarbeitung von hochwertiger Sassafrass-Holz-Verkleidung besticht. Die 8-Blechkühlung und diverse Bain-Marie's halten die leckeren Produkte frisch für den Kunden. Aufgrund des täglichen Hochbetriebs in der Filiale, wurde von FREUND LADENBAU im Übergabebereich eine abnutzungsbeständige Granitplatte gewählt.

Die Rückfront ist über 3 Meter lang und präsentiert verschiedenste Backwaren in einem 3-etagigen, variablen Brotregal. Natürlich wurde auch in diesem Objekt die Tradition der Bäckerei gewahrt - zwei Spezialöfen unterstützen die vor Ort zelebrierte Handwerkskunst und verwandeln den Arbeitsplatz in eine Showbäckerei.

Der Sitzbereich stellt einen Wiedererkennungswert der "Erster Wiener" - Filialen dar, denn die 19 Sitzplätze sind in den modernen Farben orange/schwarz gehalten. Über diesem Loungebereich ist ein großer Spiegel auf der gesamten Wandfläche angebracht und vergrößert den Raum optisch.
Heberer Karlsruhe
Heberer Karlsruhe
Heberer Karlsruhe
Heberer Karlsruhe
Heberer Karlsruhe


← zur Überblick